Weil es regnet, fällt der Urlaub wortwörtlich ins Wasser? Das stimmt so nicht ganz… 

1. Kultur-reich 

Kultur ruft! In beinahe jeder Region gibt es spannende Indoor-Angebote für die gesamte Familie. Museen, Ausstellungen, Theatervorstellungen und vieles mehr. Manchmal hilft es schon, die möglichen Angebote zu googeln. Ansonsten frag mal am besten an der Rezeption oder in der ortsansässigen Tourismusinfo nach.  

2. Wellness für die ganze Familie 

Einen besonderen Tag versprechen Thermen, Erlebnisbäder und Indoor-Schwimmbäder. Außerdem schmecken dort die Pommes immer so gut!  

3. Do it yourself 

Basteln, formen, kneten – das macht richtig Laune! In jeder Region gibt es spannende Geheimtipps, wie man an Regentagen die Zeit verbringen kann. Einen Töpferworkshop, einen Kochkurs oder selbst einmal Glasblasen ausprobieren? Am besten erkundigst du dich an der Tourismusinfo oder an der Hotelrezeption! 

4. Da erwacht die Natur

Nach einem Regen im Sommer erwachen die Pflanzen zum Leben. Da tut ein gemeinsamer Spaziergang richtig gut. Pack den Regenschirm aber zur Sicherheit trotzdem ein, dann gibt es auch keine böse Überraschung. 

5. Spiele spielen 

Nimm auch in den Urlaub ein paar Spiele mit. UNO, „Mensch ärgere dich nicht“ sowie Spiele Apps können die Zeit wie im Flug vergehen lassen. 

6. Lange schlafen 

Im Urlaub darf man auch einmal ausschlafen – bei Regen schon recht! Also dreh dich noch einmal um und träum was Schönes 😊! 

7. Ins Kino gehen 

Du willst nicht mit deiner Familie im Hotelzimmer hocken, aber es regnet in Strömen? Dann geht doch wieder einmal ins Kino!  

8. Sich Zeit für Kuchen und Eiscreme nehmen 

Erdbeer, Schokolade, Vanille – diese Eiscremeklassiker kann man sich auch ruhig einmal in einem Café gönnen. Dazu schmeckt der Kaffee besonders gut! Erkundige dich auch, ob es ganz besondere Nachspeisen in der Region gibt. Manchmal brauchen die etwas mehr Wartezeit und eventuell eine Vorbestellung – ein perfekter Genuss für Regentage! 

9. Postkarten schreiben 

An Regentagen kann man super Postkarten schreiben. Da vergeht die Zeit wie im Flug. 

10. Malen  

Ein paar Buntstifte und ein Malblock kann euch die Wartezeit kreativ verkürzen.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.