fbpx

Tierische Aufregung: Ausflüge am Neusiedler See

Wer Kinderaugen zum Glänzen bringen will, kann den Neusiedler See mit seinem tierischen und natürlichen Wunder gemeinsam entdecken. Ergänzt wird das Angebot im Burgenland durch eine Vielzahl an sportlichen Möglichkeiten und tierisch-guten Ausflugszielen.

Eine tierisch-gute Therme – die St. Martins Therme in Frauenkirchen

Der ideale Ausgangspunkt für die Entdeckung des Neusiedler Sees ist die St. Martins Therme in Frauenkirchen. Neben der großzügig-angelegten Therme lockt vor allem das umfangreiche Programm für Kinder jeglichen Alters. Während die einen in der Therme rutschen und schwimmen, können die anderen die Tierwelt beim Insektenhotel oder im hauseigenen Stall erkunden. 

Ausflüge am Neusiedler See

Für alle, die den Tieren noch näherkommen wollen, werden Ausritte mit dem Pferd entlang des Schilfgürtels oder Esel Trekking angeboten. Bei ausgedehnten Radtouren entdeckt man gemeinsam die schöne Naturlandschaft und bekommt erste Eindrücke der Vogelvielfalt im Seenwinkel. Möchte man das einzigartige Vogelparadies hautnah erleben, begleiten bestens ausgebildete Ranger die Familien beim „Bird Watching“ im Schilfgürtel des Neusiedler Sees. Empfehlenswert ist es für Kinder ab 12 Jahren.

Birdwatching für Kinder ab 12 Jahren

Beim Bird Watching handelt es sich um Vogelbeobachtungen, einem Teilgebiet der Vogelforschung. Grob gesagt wird dabei nicht nur die Art mit den Rangern bestimmt, sondern auch das Alter und Geschlecht. Aber allen voran werden die verschiedenen Vögel in ihrem Verhalten beobachtet. Der Besuch der Bienenfresser Kolonie wird Familien besonders im Gedächtnis bleiben. Die Farbenpracht und Flugkünste des bunten Vogels lassen Groß und Klein nur staunen. 

Ein Zoo darf nie fehlen: der Steppentierpark Pamhagen

Während die Bienenfresser mit Ihrem bunten Gefieder glänzen, ziehen Stachelschwein, Erdmännchen und Co einen mit ihrer Liebeswürdigkeit in den Bann. Im Steppentierpark Pamhagen darf den Tieren sehr nahekommen und diese füttern. An der Kassa gibt es das Futter und los geht das Erlebnis. Neugierig wie Kinder sind, ist das die perfekte Abwechslung für sie um einen lehrreichen Tag zu verbringen.

Die Abwechslung zwischen Ausspannen und zahlreichen Entdeckungstouren scheinen endlos. Wer jedenfalls einprägsame Abenteuer erleben möchte, ist im Seenwinkel im Burgenland bestens aufgehoben. 

Gut zu wissen:

family-2-Go Tipp

Für alle außer-Haus-Aktivitäten ausreichend Getränke nicht vergessen – nicht immer sind Kioske oder Supermärkte in der Nähe oder haben den Lieblingssaft vorrätig 😊 

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.