Give me Five ✋!– Fun-Sportarten für den Urlaub!

Give me Five ✋!– Fun-Sportarten für den Urlaub! 

Urlaub heißt auch gleichzeitig die Flucht aus dem Alltag. Probiere hier mit deiner Familie etwas Neues aus. Wir haben hier die schönsten Trends herausgesucht und hoffen du findest hier Reiselust zum Mitnehmen. 

  1. Mein absolutes Highlight und ganz oben auf meiner Bucketliste – Mermaiding! Klingt für dich noch sehr abstrakt?! Es klingt zu schön, um wahr zu sein – lern Schwimmen mit einer Meerjungfrauenflosse. Meerjungfrauen und Meerjungmänner lernen in Mermaiding-Kursen das richtige und sichere Schwimmen mit einer Monoflosse.  
Einmal Meerjungfrau sein *seuftz

Unser Tipp: Eine besonders schöne Erinnerung sind Unterwasseraufnahmen von Dir und deinen Kindern als Meerwesen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier bekommst Du einen Eindruck vom Meerjungfrauen Training!
  1. Unsere zweite Fun-Sportart fordert Gleichgewicht und Konzentration, und zwar der Seiltanz oder die moderne Variante das Slacklining“. 

Das schöne ist man braucht nur eine Slackline und kann dann überall zwischen zwei Bäumen das Seil aufspannen. Für Anfänger eignen sich eher dickere Seile mit einer Breite von ca. 15 cm, umso geübter man isst umso dünnere Seile können verwendet werden.  

Wir sagen nur: auf geht’s auf Seil und volle Konzentration! (Ach ja, ein Pflaster fürs Knie dabei zu haben schadet nicht 😊 ) 

  1. Ach was wäre eine Liste zu Fun-Sportarten ohne: SUP, Stand-Up-Paddeling oder auch einfach Stehpaddeln! Bei dieser spaßigen und schnell erlernbaren Spaßsportart stehst du auf einer Art Surfboard und bewegst dich mit Hilfe eines Stechpaddels vorwärts.  

Das schöne ist Du kannst dies Sportart gut mit deinen Lieblingssportarten verknüpfen – das SUP-Board eignet sich als Yogamatte oder auch als Bootersatz zum Paddeln.  

Also ab aufs Wasser und immer schön stehen bleiben😉! 

  1. Oft vergessen, aber gerade im Urlaub oder auf der Fahrt in den Urlaub ein super Zeitvertreib: Gesellschaftsspiele!  

Müssen wir noch mehr dazu sagen? Für jede Altersgruppe und für jeden Geschmack findet sich das passende Spiel: von Mensch ärger dich nicht bis zu Activity oder für die Großen anspruchsvoll strategische Spiele, wie beispielsweise die Siedler von Catan. Für unterwegs der Klassiker: Ich seh etwas, was du nicht siehst… zur Not auch im Stau auf der Autobahn oder um vom Hunger abzulenken…. 

Auf die Würfel fertig & los – und immer schön dran denken: Mensch ärger dich nicht! 

  1. Abschließen möchte ich diese Liste gern mit einer kurios klingenden Funsport-Art, und zwar dem Reitspaß ohne Pferd dem Hobby Horsing. 

Diese Sportart stammt aus dem hohen Norden, und zwar aus Finnland hier werden mit zum Teil selbstgebastelten Steckenpferden Bewegungsverläufe und Sprünge absolviert – die dem Spring- und Dressurreiten ähneln. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der pferdlose Reitunterricht!

Wir finden, das ist eine großartige Idee, wenn der Traum eines eigenen Pferdes (noch) nicht realisierbar ist 😉! Aber Achtung, es soll schon vorgekommen sein, dass Papas Rücken das selbstgebastelte Steckenpferd ersetzt hat. 🙂 

Der Traum vieler Mädchen: ein eigenes Pferd oder Pony – einfach zum lieb haben 💕

Hüa, Hott! 

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.