DIY- Idee Fingerfarbenkreation: Kinderleichte „Füßchen“-Schmetterlinge und „Händchen“-Blume

Basteln leicht gemacht mit family-2-Go!

Kinderleichte „Füßchen“-Schmetterlinge und „Händchen“-Blume

Füßchen-Schmetterling und Händchen-Blume 

Abwaschbare Fingerfarben 

Blätter 

Stift

Nur für die Händchenblume: langer Schaschlikspieß + Kleber

Auf die Plätze, fertig, BASTELN!

Für den Füßchen-Schmetterling 

1. Bepinsele den Fuß deines Kindes mit Farben – umso bunter, desto besser. Setze die Füße etwas noch außen gespreizt auf ein Blatt Papier. Die Füße sollen später die bunten Schmetterlingsflügel symbolisieren. 

2. Mal dem Schmetterling jetzt noch einen Körper, ein Gesicht und Fühler

3. Mit den Zeigefingern kann das Kind den Fühlern noch einen Tastkreis zaubern. 

Wenn Du den „Füßchen-Schmetterling“ auf dickeres Papier „bastelst“ eignet er sich perfekt als Grußkarte vom Urlaub auf Balkonien. Die Oma wird sich sicherlich sehr freuen! 

Die Händchenblume

Für die Händchen-Blume 

1. Bepinsele eine Hand des Kindes mit Farbe und drücke die Hand dann anschließend auf ein Blatt Papier.  

2. Schneide dann das Papier im Format des Handabdruckes aus. Dies stellt die Blüte der Blume dar.  

3. Anschließend bepinsele den Schaschlikspieß mit grüner Farbe. Der Schaschlikspieß symbolisiert dann später den Stängel der Blume. 

4. Schneide auf grünem Papier zwei Blätter aus.  

5. Die Blätter müssen nun an den grün bemalten Schaschlikspieß geklebt werden. 

6. Am oberen Ende des Schaschlikspieß’ wird anschließend die Hand-Blüte mit Kleber befestigt.  

Die Händchenblume eignet sich ideal als Geschenk für Mütter, Väter oder auch Großeltern. Sie macht sich besonders dekorativ in euren Blumentöpfen.   

Schick uns gerne ein Foto mit dem Hashtag #family2goDIY !

Autorin: Melissa

Einen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.