Bloggerportrait: Jacqueline von style-pray-love

Bloggerportrait: Jacqueline style-pray-love.com

Wir lieben unsere Reisehelden! Heute stellen wir euch Jacqueline von style-pray-love etwas näher vor.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

1. Wann hast du mit dem Bloggen angefangen?

Unseren aktuellen Familien- & Lifestyle-Blog style-spray-love.com gibt es seit 2015, also
seit 5 Jahren.
Mit dem Bloggen habe ich aber schon 2007 angefangen, da habe ich noch in der ModeBranche gearbeitet und einen Fashion Blog für Elle Online geschrieben.
Anschließend kam noch ein Food Blog mit einer kanadischen Freundin, das war von 2013
bis 2015. Ich gehöre also schon zu den alten Hasen unter den Bloggern. 🙂

2. Wie viele Kinder hast du und wie alt sind sie?

Ich habe drei Kinder. Mein Ältester ist 7 Jahre, wir nennen ihn liebevoll: die Rakete.
Unsere Prinzessin ist 5,5 Jahre und unser Kleinster, unser Löwenherz, ist 3,5 Jahre alt.

3. Wie fährst du am liebsten in den Urlaub?

Mit der ganzen Familie, ich würde sie sonst schnell zu sehr vermissen.
Da ich als Kind immer Campen war (und es damals auch wirklich toll fand), bin ich
allerdings jetzt nicht mehr allzu sehr interessiert daran und freue mich immer über vier
feste Wände ohne Räder. Ansonsten bin ich offen für jedes Abenteuer! Ob
Ferienwohnung, Hotel oder Bauernhof, finde ich alles spitze.

4. Was ist dein liebstes Reiseziel und warum?

Als Kind war ich meist in Südfrankreich oder in der Toskana und ich mag beides noch
sehr. Inzwischen finde ich aber zum Beispiel auch Urlaub in Griechenland toll.
Wenn die Pandemie wieder im Griff ist, würden wir auch gerne mal nach Portugal reisen.
Außerdem wohnen wir in München und damit in der besten Stadt, um mal schnell in die
Berge, an idyllische Seen oder gleich nach Österreich und in die Schweiz zu fahren.
Ich muss nicht weit weg, um einen schönen Urlaub mit meiner Familie zu haben.

5. Welches Buch hast du zuletzt im Urlaub gelesen?

Ich hatte schon ein paar Monate keinen Urlaub mehr, deshalb kann ich mich nicht genau
erinnern. Vor allem da ich seit 7 Jahren kleine Kinder habe. Gibt es Eltern, die es
schaffen, mit kleinen Kindern im Urlaub Bücher zu lesen? Lieber verbringe ich jede freie
Minute mit meinem Schatz bei einem Vino und einem guten Gespräch.

 

6. Was unternehmen deine Kinder am liebsten im Urlaub?

Ganz klar Spielen am Wasser, mit Tieren oder Abenteuern rund um Klettern oder
Basteln.

7. Was darf im Urlaub auf gar keinen Fall passieren?

Ich mache nicht gerne an überfüllten Orten Urlaub und achte schon bei der Planung
darauf. Und natürlich hoffe ich immer, dass sich niemand verletzt.

8. Welcher Song bringt dich in Urlaubsstimmung?
Zum Beispiel „Happy“ von Pharrell Williams.

9. Welchen Reisesnack nimmst du am liebsten mit?
Nüsse, gefriergetrocknetes Obst und gesunde Riegel.

10. Was ist deine liebste Urlaubserinnerung?

Das ist wirklich schwer, denn da gibt es so viele und so unterschiedliche, ich kann da
keinen Favoriten herausfiltern. Ich muss sagen, dass mich sowohl die Aussicht auf Berge
als auch Meeresrauschen unglaublich entspannt. Wenn eines davon habe und dann noch
mit lieben Menschen unterwegs bin, sind alle Zutaten da, um wundervolle Erinnerungen
zu kreieren. 🙂

Jacqueline’s Blog
Jacqueline’s Instagram
Jacquelines’s Facebook

Jacqueline’s Pinterest
Jacquelines’s Youtube